Saison 2018

Kreisklasse A – 08.10.2017 Runde 1

Saisoneröffnung mit deutlichem Erfolg

Horben 2 – Emmendingen 4 (Auswärtsspiel) 2:6

Zur Saisoneröffnung konnte SCE 4 nach dem Aufstieg mit einer nominal leicht favorisierten Mannschaft in Horben antreten. Die Horbener hatten nicht alle Bretter besetzt, so dass Stefan Bühler zu einem kampflosen Siegpunkt kam.

Die Siegpunkte holten Karl Ziegler (3), Jonas Vögtlin (4), Andreas Heidenreich (5) und Stefan Bühler (8);
Toni Gens (1), Markus Roos (2), Bernhard Frank (6) und Sascha Meier (7) verbesserten das Ergebnis mit je einem Remis.
Kein Emmendinger Spieler hatte seine Partie verloren.

SCE 4 konnte mit dem Endstand von 6:2 einen deutlichen Sieg zum Saisonbeginn verbuchen und zuversichtlich in die Zukunft blicken. Kritische Stimmen dürften nun endgültig verstummen.
Die Mannschaft reiht sich auf Tabellenplatz 2 ein nach Waldkirch 2, die kampflos gegen Merzhausen 3 zu 8:0 Brettpunkten kamen.

In der nächsten Runde empfängt SCE 4 Denzlingen 2, die gegen Markgräflerland 2 unentschieden gespielt haben.

Schach ist Sport