Sonstige Turniere

Information über weitere Turniere des Schachclub Emmendingen bzw. anderer Ausrichter

Hier ist Raum vorhanden, um über Turniere zu berichten, die auf den bisher angebotenen Seiten nicht richtig zugeordnet werden können.


Sommerturnier im Haus Leonhardt in Emmendingen

Am 25.07. fand das 6. Sommerfest des SCE im Haus Leonhardt statt. Damit möchte sich der Schachclub der Öffentlichkeit präsentieren. Gleichzeitig dient es zur Gewinnung von neuen Mitgliedern, vor allem aus der Jugend. Darüber hinaus gilt es als Eröffnungsveranstaltung für die neue Saison 2015/16.

Pressebericht BZ Emmendingen, 27.07.2015


Offene Schweizer Einzel-Meisterschaften in Leukerbad

Vom 09.07. bis 17.07.2015 fand in Leukerbad/Schweiz das „Schweizer Nationalturnier“ statt, in dessen Rahmen auch die Einzel-Meisterschaft ausgetragen wurde. An diesem offenen Turnier nahmen auch die Emmendinger GM Normunds Miezis und GM Andrei Sokolov teil. Unter 111 Teilnehmern belegten sie mit jeweils 6,5 Punkten aus 9 Runden ausgezeichnete Plätze:
8. GM Miezis, Normunds
9. GM Sokolov, Andrei
Damit waren sie auch punktgleich zum Schweizer Meister GM Vadim Milov (Biel) auf Rang 5.
Turniersieger wurde GM Christian Bauer (Fr) mit 7,5 Punkten vor GM Pavel Tregubow (Rus) mit 7 P.


Schachkongress 2015 – BW-Amateurmeisterschaften in Walzbachtal

Vom 04.06. bis 07.06.2015 fanden in Wössingen (Gemeinde Walzbachtal) im Kraichgau die diesjähringen BW-Amateurmeisterschaften statt. Diese mussten nach einigen Jahren der gemeinsamen Veranstaltung mit den Badischen Meisterschaften und den Badischen Senioren-Meisterschaften mangels Ausrichter zeitlich und örtlich getrennt durchgeführt werden. Der SK Jöhlingen hatte die Ausrichtung in der Böhnlich-Halle übernommen. Es nahmen insgesamt 82 Schachspieler/-innen teil.
Von Emmendingen waren es mit Torsten Frank, Jonas Vögtlin und Axel Wolf 3 Teilnehmer in 3 verschiedenen Wertungsklassen (WK). Torsten Frank erreichte in der Gruppe bis 1800 DWZ mit 4 Punkten den 10. Rang, Axel Wolf in der Gruppe bis 1600 DWZ mit 3,5 Punkten den 11. Rang.

Nach einem überragenden Turnier konnte Jonas Vögtlin (in Bildmitte) in der Gruppe bis 1200 DWZ mit 6,5 Punkten aus 7 Runden den Gruppensieg erringen und wurde Baden-Württembergischer Amateurmeister 2015 in WK 1200.
Wir gratulieren herzlich.

Die Baden-Württembergischen Amateurmeister 2015

Sommerturnier im Haus Leonhardt

Am 26.07.2014 fand im Haus Leonhardt das schon traditionelle Sommerturnier statt. Für die Verpflegung war durch Haus Leonhardt und SC bestens gesorgt. Hierfür besten Dank.

Gespielt wurde in 3 Gruppen:

Jugendturnier am Vormittag
Meisterturnier und
allgemeines Turnier am Nachmittag

Die Ergebnisse sind im einzelnen durch Anklicken den Tabellen des Turnierleiters Iouri Sorokovski zu entnehmen, der selbst am Turnier teilnahm.

Bei der Jugend holte Janik Janzing (im Bild mit gelbem T-Shirt) den Titel des Besten. Er konnte sich in dem Rundenturnier gegen alle anderen Teilnehmer durchsetzen und erreichte mit 7 Punkten aus 7 Partien ungeschlagen Rangplatz 1. Lutz Leimenstoll konnte mit 5 Punkten Rang 2 erringen. Den 3. Platz teilten sich Daniel Schmidt und Luca Galli mit jeweils 4,5 Punkten.

Bei den Meistern (über 2000 DWZ) errang Christof Herbrechtsmeier den 1. Rangplatz. Den zweiten Rang teilten sich punktgleich Jörg Weidemann, Gerhard Kiefer und Andreas Bauer.

Im allgemeinen Turnier (unter 2000 DWZ) waren trotz des sehr differenzierten Leistungsniveaus sehr spannende Kämpfe zu beobachten. Souverän und ungeschlagen setzte sich hier Jugendspieler Daniel Reifsteck durch, der lediglich 2 Remis akzeptieren musste. Auf Platz 2 folgte – ebenfalls ungeschlagen – Knut Litz mit 3 Remis. Punktgleich, aber mit einer Verlustpartie konnte sich Jugendspieler Peter Sikolenko den 3. Platz sichern. Für ihn ein absolutes Topergebnis.

Für alle Gewinner eine herzliche Gratulation.

Jugend-Sommerturnier 2014 im Hause Leonhardt (Foto: Karl Ziegler)
Jugend-Sommerturnier 2014 im Hause Leonhardt
(Foto: Karl Ziegler)

Pressebericht BZ Emmendingen, 29.07.2014

Schach ist Sport