Pokal

Emmendingen nimmt regelmäßig mit einer Mannschaft an den Pokal-Meisterschaften teil. Sie errang einige Male die Bezirksmeisterschaft. Die größten Erfolge waren im Jahr 2011 der Gewinn des Badischen Pokals und die Teilnahme an der Deutschen Pokal-Meisterschaft.
Dieser Erfolg konnte in der Saison 2014/15 wiederholt werden. Die Wettkämpfe der Deutschen Pokal-Meisterschaft 2015/16 fanden am 05. und 06.03.2016 im Spiellokal des Schachclub Emmendingen statt. Hier erreichte der SCE ein Remis gegen den amtierenden Deutschen Pokalmeister Baden-Baden, war aber im folgenden Blitzstechen unterlegen.

In der Saison 2015/16 traten 2 Emmendinger Mannschaften an. SCE1 erreichte die Finalrunde im Badischen Pokal, unterlag hier aber dem Pokalsieger SV Hockenheim und errang den 3. Platz .

In der Saison 2016/17 ging wieder nur eine Mannschaft an den Start. In der 2. Hauptrunde zum Badischen Pokal gelang die Sensation, den amtierenden Pokalmeister OSG Baden-Baden aus dem Turnier zu werfen. In der Endrunde setzte sich Emmendingen durch und wurde Badischer Pokalmeister.

Emmendingen wurde Badischer Pokalmeister:
2011 in Baden-Baden
2015 in Emmendingen
2017 in Mosbach

Als Badischer Pokalmeister nimmt der SC Emmendingen in der Saison 2017/18 an der Deutschen Pokalmeisterschaft teil und steigt als Vorqualifizierter in die Badische Pokalrunde ein.

Schach ist Sport