Saison 2019

Kreisklasse D – 10.03.2019 Runde 7

Deftige Niederlage

Emmendingen 5 – Oberwinden 4 (Heimspiel) 0,5:3,5

Im Heimspiel gegen Oberwinden 4 brachte es SCE 5 nur auf einen halben Punkt, der von Jonas Vögtlin (1) eingebracht wurde.

Die nächste Runde findet am 31.03. auswärts in Simonswald statt.


Kreisklasse D – 17.02.2019 Runde 6

Sieg in Endingen

Endingen 5 – Emmendingen 5 (Auswärtsspiel) 3:1

Es kam im Auswärtsspiel in Endingen zu einem schnellen Mannschaftssieg. Alle Partien endeten mit Matt.
Janik Janzing (1), Lutz Leimenstoll (2) und Hans Hipp (4) holten die Punkte.

In der nächsten Runde am 10.03. empfängt SCE 5 den Tabellenzweiten Oberwinden 4.


Kreisklasse D – 27.01.2019 Runde 5

Punktverlust in Wiehre

Wiehre 3 – Emmendingen 5 (Auswärtsspiel) 2,5:1,5

Wiehre stellte der Fünften eine starke Mannschaft entgegen, so dass es zu einer knappen Niederlage kam.
Als einziger Emmendinger konnte Helmut Maier (4) punkten. Nach starkem Spiel errang Lutz Leimenstoll am Spitzenbrett einen halben Punkt. SCE 5 verliert einen Rangplatz und wird vom nächsten Gegner Endingen 5 überrundet.

Die nächste Runde findet am 17.02. auswärts in Endingen statt.


Kreisklasse D – 13.01.2019 Runde 4

Remis gegen Heitersheim 4

Emmendingen 5 – Heitersheim 4 (Heimspiel) 2:2

Im Heimspiel gegen Heitersheim 4 teilten sich die Mannschaften die Punkte.
Siege erreichten Janik Janzing (1) und Hans Hipp (4).

Die nächste Runde findet am 27.01. auswärts in Freiburg-Wiehre statt.


Kreisklasse D – 02.12.2018 Runde 3

Klarer Sieg in Horben

Waldkirch 4 – Emmendingen 5 (Auswärtsspiel) 0,5:3,5

Nachdem die Fünfte in Runde 2 spielfrei war, wurde in Waldkirch wieder ein eindeutiger Sieg errungen.
Hans Hipp, Günter Mench und Helmut Maier brachten volle Brettpunkte, Franz Sifnatsch ergänzte um einen halben Punkte durch Remisvereinbarung.

Spielbericht


Kreisklasse D – 14.10.2018 Runde 1

Klarer Sieg in Horben

Horben 4 – Emmendingen 5 (Auswärtsspiel) 0:4

Die neu formierte 5. Mannschaft hat ihre Generalprobe mit einem klaren 4-0 Erfolg über Horben 4 bestanden.
Horben 4 konnte nur 3 Spieler aufbieten, so dass ein Brettpunkt kampflos an Emmendingen fiel.
Die übrigen konnten eindeutige Siege einfahren: Hans Hipp, Stefan Bühler, Richard Schweizer und Helmut Maier.

In der nächsten Runde ist Emmendingen 5 spielfrei.

Schach ist Sport

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen