Saison 2011

3. Rang in der Landesliga erreicht

Letzter Kampf gegen Waldkirch mit den Spielern v. l. Andreas Bauer, Marcos Osorio, Iouri Sorokovski und Andreas Hügle (Foto: Franz Sifnatsch)
Letzter Kampf gegen Waldkirch mit den Spielern
v. l.
Andreas Bauer, Marcos Osorio, Iouri Sorokovski und Andreas Hügle
(Foto: Franz Sifnatsch)
Landesliga – 07.04.2011 Runde 9

Zum Ende der Saison war Waldkirch 1 zu Gast in Emmendingen. Emmendingen 1 konnte durch Ausfälle nicht in der stärksten Besetzung antreten. Nachdem Emmendingen anfangs in Führung war, konnte Waldkirch nach 3½ Stunden Spielzeit zum 3:3-Zwischenstand ausgleichen. Die 3 Brettpunkte für Emmendingen brachten Andreas Hügle, Toni Gens und Torsten Frank ein. Die beiden letzten Partien von Andreas Bauer an Brett 1 und Jouri Sorokovski an Brett 3 standen zu diesem Zeitpunkt aussichtsreich für Emmendingen. Es sollte allerdings für beide noch ein zähes Ringes geben. Nach weiteren 1½ Stunden konnte erst Jouri Sorokovski seinen Gegner zur Aufgabe zwingen und kurz darauf auch Andreas Bauer. Der Endstand war ein 5:3-Sieg für Emmendingen 1, das damit den dritten Tabellenrang erreichte. Nach dem Aufstieg in die Landesliga 2010 konnte der Klassenerhalt in dieser Saison abgesichert werden. Ein schöner Erfolg!

Marcos Osorio war mit 8 Punkten aus 9 Partien der erfolgreichste Spieler der Saison. Ohne Verlust eines ganzen Brettpunktes in der Ersten blieben Christof Herbrechtsmeier, Michael Stock, Jouri Sorokovski und Toni Gens.


Landesliga – 03.04.2011 Runde 8

Nach 2 guten Spieltagen kam für den SC Emmendingen nun der Rückschlag. Nur die erste Mannschaft konnte einen Sieg einbringen.
In Unterzahl musste man zum Auswärtsspiel nach Waldshut-Tiengen 2. Marcos Osorio und Iouri Sorokovski gewannen ihre Partien. Die anderen konnten ein Remis erringen. Emmendingen 1 gewann mit 3 ½:4 ½. Der Rangplatz 3 blieb erhalten.


Landesliga – 13.03.2011 Runde 7

Wieder hatte der SC Emmendingen einen guten Spieltag zu verbuchen. Alle 4 Mannschaften fuhren einen Sieg ein.
Emmendingen 1 trat im Heimspiel gegen Merzhausen 1 an, das bereits kürzlich im Mannschaftspokal besiegt werden konnte. Die ersten Entscheidungen ließen eine Niederlage befürchten. Sehr früh stand es 1:3 für Merzhausen. Die Partien an den vorderen Brettern waren allerdings noch nicht entschieden. Und hier wurde letztlich der Sieg für Emmendingen 1 erkämpft. Andreas Bauer, Marcos Osorio, Jouri Sorokovski und in der am längsten umkämpften Partie Sven Wasmer gewannen ihre Partien. Durch das Remis von Markus Roos endete der Mannschaftskampf mit 4 ½ : 3 ½. Rang 3 der Tabelle blieb unverändert.


Landesliga – 13.02.2011 Runde 6

Das war ein Spieltag, wie er öfter sein kann. Emmendingen 1 hatte als Gastgeber Schwarze Pumpe FR. Unsere Mannschaft war mit gemischten Gefühlen angereist, nicht sicher, dort auch bestehen zu können. Um so großartiger war der unerwartet hohe 2:6-Sieg mit dem die Emmendinger heimkehren konnten. Kein Brett musste einen ganzen Brettpunkt abgeben. Marcos Osorio, Andreas Hügle, Torsten Frank und Tomas Penya konnten ihre Partien gewinnen. Damit war die Scharte vom letzten Wettkampftag wieder ausgeglichen. Ein schöner Erfolg. In der Tabelle rückte Emmendingen 1 einen Platz höher auf Rang 3. Durch das Remis im Spitzenspiel Brombach 2 gegen Oberwinden 2 bleibt auch die Tuchfühlung zur Spitze erhalten.


Landesliga – 23.01.2011 Runde 5

Emmendingen 1 hatte den Mitaufsteiger Oberwinden 2 zu Gast. Die Gäste trumpften stark auf und konnten sich am Ende mit einem 3:5-Sieg verabschieden. An den vorderen Brettern konnten zwar Christof Herbrechtsmeier und Marcos Osorio erfolgreich punkten. Jouri Sorokovski musste sich den Punkt mit seinem Gegner teilen. Ab Brett 3 gelang nur Markus Roos noch das Remis. Die Mittelfeldspieler hatten diesmal geschwächelt. Mit dieser unerwartet deutlichen Niederlage rutschte die Mannschaft auf Rang 4. Im Kampf um die Tabellenspitze wird nun die Begegnung unseres Gegners mit dem heutigen Tabellenführer Brombach 2 in der nächsten Runde mit Interesse verfolgt.


Landesliga – 12.12.2010 Runde 4

Es war zu erwarten, dass das Auswärtsspiel gegen den Tabellenzweiten Brombach 2 schwer werden wird. Marcos Osorio konnte seine Partie gewinnen. Christof Herbrechtsmeier, Iouri Sorokovski und Sven Wasmer erreichten ein Remis. Doch die 5,5:2,5-Niederlage war nicht zu verhindern. Emmendingen 1 rutschte auf Rang 2.


Landesliga – 21.11.2010 Runde 3

Emmendingen 1 spielt momentan äußerst stabil und erfolgreich. Im Auswärtsspiel gegen Sölden 1 gelang der dritte Sieg in Folge. Christof Herbrechtsmeier und Michael Stock remisierten an Brett 1 und 3. Alle anderen außer Helmut Kaufmann an Brett 6 konnten einen Brettpunkt einbringen. Schön war auch der Erfolg an den hinteren Brettern. Der am Ende klare 6:2-Sieg war hart umkämpft. Rang 1 konnte gehalten werden. In der nächsten Runde muss die Mannschaft zum Auswärtsspiel gegen den Tabellenzweiten Brombach 2.


Landesliga – 31.10.2010 Runde 2

Auch im Heimspiel gegen Ebringen 1 konnte sich Emmendingen 1 als einzige der Emmendinger Mannschaften mit einem 6:2-Sieg durchsetzen. Marcos Osorio, Michael Stock und Helmut Kaufmann gewannen ihre Partien, während Christof Herbrechtsmeier, Iouri Sorokovski, Andreas Hügle und Markus Roos remisierten. Damit hatte Emmendingen den Kampf bereits gewonnen. In der letzten Partie an Brett 5 konnte sich schließlich auch Sven Wasmer souverän durchsetzen. Damit wurde an diesem Spieltag von der ersten Mannschaft kein Spiel verloren. Zusammen mit Oberwinden 2 belegt Emmendingen 1 Rang 1 der Tabelle.


Landesliga – 17.10.2010 Runde 1

Im ersten Kampf der neuen Saison musste Emmendingen 1 in Freiburg-Wiehre antreten. Am 1. Brett konnte sich Andreas Bauer mit den weißen Figuren diesmal nicht durchsetzen. An den Brettern 2 bis 6 siegten die Emmendinger Spieler. Helmut Kaufmann und Markus Roos remisierten. Damit war die erste Mannschaft an diesem Spieltag die einzige Emmendinger Mannschaft, die mit 6:2 einen Sieg erreichte.


Schach ist Sport