Saison 2016

Kreisklasse D – 17.04.2016 Runde 9

SCE 5 wird Meister der Kreisklasse D

SC Emmendingen 5 – SC Waldkirch 4 (Heimspiel) 4:0

Im letzten Heimspiel gegen die jungen Gäste aus Waldkirch ließen die Emmendinger keinen Spielraum. Souverän siegten Günter Mench, Richard Schweizer, Hans Hipp und Helmut Maier. Damit steigt die Fünfte auf in die Kreisklasse C.

Bester Spieler der Saison war Hans Hipp mit 7 Siegen aus 7 Partien. Er belegt damit auch Rangplatz 1 der Bestenliste aller Spieler der Kreisklasse D.


Kreisklasse D – 20.03.2016 Runde 8

SCE 5 bleibt Tabellenführer

SK Endingen 4 – SC Emmendingen 5 (Auswärtsspiel) 1,5:2,5

Weil die Endinger keinen Raum zur Verfügung hatten, fand das Spiel im AWO Teningen statt. Auch Endingen 4 war nicht in Lage, SCE 5 Mannschaftspunkte abzunehmen. Nach Siegen von Hans Hipp und Helmut Maier bei einem Remis von Franz Sifnatsch war der Mannschaftssieg perfekt. SCE 5 bleibt in der Kreisklasse D ungeschlagen und Tabellenführer.


Kreisklasse D – 06.03.2016 Runde 7

SCE 5 weiterhin ungeschlagen

SC Emmendingen 5 – SC Oberwinden 5 (Heimspiel) 3,5:0,5

Das war eine klare Angelegenheit. Franz Sifnatsch, Günter Mench und Hans Hipp brachten volle Punkte ein, Marco Krumm konnte ein Remis beitragen. Damit bleibt die Fünfte weiterhin ungeschlagen.


Kreisklasse D – 14.02.2016 Runde 6

Tabellenplatz 1 abgesichert

SK FR Zähringen 8 – SC Emmendingen 5 (Auswärtsspiel) 1,5:2,5

Wegen räumlicher Probleme wurde das Spiel vom offiziellen Spieltag (14.02.) auf den 12.02. vorverlegt. Wir trafen auf eine junge Mannschaft, die erheblichen Widerstand leistete. Am Ende reichte es aber doch zu einem knappen Sieg. Franz Sifnatsch und Hans Hipp brachten volle Brettpunkte ein, Stefan Bühler steuerte einen halben Punkt bei.
So konnte die Mannschaft mit einem knappen 2,5:1,5 Erfolg heimkehren und Tabellenplatz 1 absichern.


Kreisklasse D – 24.01.2016 Runde 5

Erhoffter Erfolg realisiert

SF Ettenheim 3 – SC Emmendingen 5 (Auswärtsspiel) 0,5:3,5

In optimaler Besetzung fuhr unsere Fünfte zum Auswärtsspiel nach Ettenheim. Planmäßig entwickelte sich der Kampf gegen die junge Mannschaft der Ettenheimer. So konnten Franz Sifnatsch, Richard Schweizer und Hans Hipp volle Brettpunkte einbringen. Stefan Bühler remisierte.
Der Mannschaftserfolg mit 3,5:0,5 war deutlich. SCE 5 kann sich auf Tabellenplatz 1 momentan festsetzen.

Zum Spielbericht


Kreisklasse D – 13.12.2015 Runde 4

Fünfte bleibt ungeschlagen

Emmendingen 5 – Heitersheim 4 (Heimspiel) 3,5:0,5

Ein starkes Ergebnis lieferte die Fünfte ab. Als Gastgeber empfing diese die 4. Mannschaft aus Heitersheim. Kein Emmendinger Spieler verlor seine Partie. Stefan Bühler, Hans Hipp und Matthias Sans punkteten voll und Marco Krumm steuerte ein Remis zum Mannschaftserfolg bei.
So konnte Emmendingen sich auf dem Spitzenplatz festsetzen.


Kreisklasse D – 22.11.2015 Runde 3

Kampflos an die Spitze

Emmendingen 5 – Ettenheim 3 (Heimspiel) 4:0

Leider kam es nicht zum Spitzenduell gegen Ettenheim. Die Ettenheimer hatten den Kampf abgesagt. So bekam SCE 5 die Brettpunkte kampflos angerechnet und bleibt für eine weitere Runde an der Spitze, gefolgt von einer ganzen Reihe von Mannschaften, die dort ebenfalls hinzielen.


Kreisklasse D – 25.10.2015 Runde 2

In Runde 2 wiederum erfolgreich

Denzlingen 3 – Emmendingen 5 (Auswärtsspiel) 1,5:2,5

Die Fünfte musste zum Auswärtsspiel nach Denzlingen. Die Punkte konnten mit nach Hause genommen werden. Damit hat die Mannschaft ihre Berechtigung für die D-Klasse eindrücklich nachgewiesen.
Jonas Vögtlin und Ruben Gihr gewannen ihre Partien, Hans-Jürgen Großmann konnte ein Remis zum Mannschaftserfolg beitragen.


Kreisklasse D – 27.09.2015 Runde 1

Klarer Erfolg gegen Endingen 5

Emmendingen 5 – Endingen 5 (Heimspiel) 3,5:0,5

Die Fünfte empfing die 5. Endinger Mannschaft und tritt in der Saison 2015/16 zum ersten Mal an.
Das war eine klare Angelegenheit. Hans Hipp, Helmut Maier und Hans-Jürgen Großmann brachten volle Brettpunkte ein und Franz Sifnatsch remisierte.
In der nächsten Runde am 25.10. spielt Emmendingen 4 auswärts gegen Denzlingen 3.


Schach ist Sport