Spielbetrieb

Der Schachclub Emmendingen e.V. bietet für Schachspieler/innen und solche, die es werden wollen, im nördlichen Breisgau eine Plattform, auf der sie ihrem Hobby – dem königlichen Spiel – frönen können.
Er hat momentan 78 Mitglieder, die überwiegend aktiv für 5 Mannschaften beim Badischen Schachverband gemeldet sind und an den Mannschaftskämpfen teilnehmen.

1. Mannschaft Oberliga Baden
2. Mannschaft Landesliga Süd
3. Mannschaft Kreisklasse Freiburg A (7 Spieler/Mannschaft)
4. Mannschaft Kreisklasse Freiburg C (5 Spieler/Mannschaft)
5. Mannschaft Kreisklasse Freiburg D (4 Spieler/Mannschaft)

Das Aushängeschild des Vereins ist die 1. Mannschaft. Ihr gelang in der Saison 2013/14 der Aufstieg in die Oberliga Baden, der höchsten Spielklasse des Landesverbandes.
Darüber befinden sich nur noch die 1. und 2. Bundesliga.

In der Saison 2015/16 gelang dem SC Emmendingen der ganz große Wurf. Die 1. Mannschaft hatte das Traumziel 2. Bundesliga erreicht. Dort erreichte sie einmal den dritten Rang und dreimal die Vizemeisterschaft. Nach der Corona-Pause spielt sie ab der Saison 2021/22 wieder in der Oberliga.

Die 2. Mannschaft wurde nach dem lange angestrebten Aufstieg in die Bereichsliga Süd dort Meister und spielte in der Saison 2016/17 in der Landesliga. Ungeschlagen wurde sie auch hier Meister und spielte ab 2017/18 in der Verbandsliga, der zweithöchsten Klasse im Landesverband Baden. Der Schritt in die höchste Klasse im Landesverband Baden – der Oberliga – gelang mit Ablauf der Saison 2018/19. Ab 2021/22 spielt sie in der Landesliga Süd.

Die übrigen Mannschaften spielten in der Bezirksklasse Freiburg und in der Kreisklasse B.
Beide Mannschaften erreichten in ihrer Klasse 2016/17 den zweiten Rang, der zum Aufstieg der Dritten in die Bereichsliga bzw. der Vierten in die Kreisklasse A berechtigte. Mit Ablauf der Saison 2017/18 errang die Dritte mit dem ersten Tabellenplatz das Spielrecht für die Landesliga, nahm dieses aber nicht wahr. Ab 2021/22 spielt sie in der Kreisklasse A im Schachbezirk Freiburg.

Ab 2015/16 starteten wir mit einer 4er-Mannschaft in der Kreisklasse D. Diese hatte in dieser Klasse kein Spiel verloren und wurde Meister von 17 teilnehmenden Mannschaften. Damit war der Aufstieg perfekt. Seit 2016/17 spielte die Vierte in der Kreisklasse C als 5er-Mannschaft. Hier wird sie auch 2021/22 spielen.

Ab 2021/22 startet der SC Emmendingen erneut mit einer 4er-Mannschaft in der Kreisklasse D.

Engagierte Mitglieder des SC Emmendingen nehmen darüber hinaus an Einzelmeisterschaften und Turnieren auf nationaler und internationaler Ebene teil.

Treffpunkt und Trainingsabend:

Dienstag ab 19:00 Uhr Seniorenwohnanlage in 79331 Teningen, Rheinstr. 2a

Der Schachclub Emmendingen bietet in seinem Schachraum in der Seniorenwohnanlage AWO Teningen, Rheinstrasse 2a, jeden Dienstag zwischen 19:00 und 23:45 Uhr für die Spieler/innen einen Trainings- und Spielabend an.

Eingang zum Schachraum im linken Gebäudeflügel (Foto: Lothar Fritsch)
Eingang zum Schachraum im linken Gebäudeflügel (Foto: Lothar Fritsch)
Sonntagsspiele finden in der zentralen Begegnungsstätte (Foto: Lothar Fritsch)
Sonntagsspiele finden in der zentralen Begegnungsstätte statt (Foto: Lothar Fritsch)

Um Ihre Anfahrt zu planen, geben Sie bitte Ihre Startadresse in das folgende Textfeld ein und drücken Sie OK.



Schach ist Sport

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen