Senioren

Als Senioren gelten Schachspieler/innen, die am 01. Januar des Jahres
bei den Männern das 60. Lebensjahr und
bei den Frauen das 55. Lebensjahr
vollendet haben. Ab diesem Zeitpunkt sind sie, unabhängig von der jeweiligen Spielsaison, sofort als Senioren spielberechtigt.

Momentan spielt der SCE mit einer Seniorenmannschaft. Es wird angestrebt, eine weitere Mannschaft zu bilden.

Schach ist Sport