Deutsche Senioren-Mannschafts-Meisterschaft im Ländervergleich

Vom 25.09. bis 01.10.2017 fand in Templin nahe Berlin die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände statt. Es traten jeweils 4er-Mannschaften an. Vom Landesverband Baden waren dies IM Mihail Nekrasov vom SV Hockenheim, FM Clemens Werner von Karlsruhe SF, FM Christof Herbrechtsmeier und FM Hans-Joachim Vatter, beide vom SC Emmendingen.

Baden 1 wurde bereits im Vorjahr Deutscher Meister, allerdings spielte anstelle von FM Vatter dann FM Gerhard Kiefer vom SC Emmendingen, der dieses Mal verhindert war. Selbstverständlich sollte der Titel verteidigt werden. Insofern waren spannende Kämpfe zu erwarten.

Am Ende konnte sich Baden 1 gegen starke Konkurrenz knapp mit einem halben Punkt Vorsprung die Meisterschaft sichern und damit den Titel “Deutscher Mannschaftsmeister der Senioren” verteidigen.

Bericht BSV

Bericht DSB